Mitglied des BDH, der LgM, IGAF und der GbM

Tel. 0671. 2103 7746

  • White Facebook Icon

© 2016 by Hans Peter von Liechtenstein K. Proudly created with Wix.com

 

Anamnesebogen

Ausleitung von Allergenen mit Biofeldtherapie

Auf meiner Seite für Biofeldtest und Biofeldtherapie habe ich das Therapieverfahren ausführlicher beschrieben. 

 

 

 

 

Ausleitung von Allergenen mit Allergostop nach Dr. Theurer
ALLERGOSTOP® kann sowohl bei Allergien als auch bei Autoimmunerkrankungen angewendet werden, die mit einer Bildung krankhafter (pathologischer) Antikörper respektive Auto-An körper einhergehen. ​

Ebenso nutze ich auch SymbioVaccine.
Dabei werden ausd körpereigenen Escheria-Coli Bakterien Injektionen zur Immunmodulierung hergestellt.

Allergiebehandlung 
Eigenbluttherapie

Was tun bei Allergien ?

 

Allergien - tränende und juckende Augen, Niesanfälle und Fließschnupfen – jeder kennt sie, viele haben sie!

Nach Kontakt mit dem allergieauslösenden Faktor (= Antigen) lassen die Beschwerden in der Regel nicht lange auf sich warten.

Beschwerdebilder: Neben Augenjucken usw. können Magen-Darm-Störungen, ein juckender Hautausschlag oder asthmatische Beschwerden bis hin zur Atemnot auftreten. Darunter leiden Allgemeinbefinden und Lebensqualität gleichermaßen.

Die empfohlene Meidung des Antigens ist oft schwierig und – insbesondere bei Patienten mit verschiedenen (multiplen) Allergien – mit einer deutlichen Einschränkung der Lebensqualität verbunden.

Wer möchte schon bei schönstem Frühlingswetter in Innenräumen bleiben müssen oder auf lieb gewonnene Lebensmittel verzichten?

Bleibt hier nur noch die klassische Behandlung.

Die häufig verordneten Antihistaminika oder Kortikoide wie Cortison bekämpfen jedoch nicht die Ursache, sondern nur die Symptome der Allergie. So hören Niesen usw. zwar vorübergehend auf, aber alles beginnt wieder von vorn, sobald die Wirkung des Medikaments nachlässt und der Patient erneut Kontakt mit der allergieauslösenden Substanz hat. Hinzu kommen mitunter belastende Nebenwirkungen dieser Medikamente wie z.B. Müdigkeit. 

Bei allen Behandlungsmethoden kann keine Heilungsgarantie erteilt werden. Die Tatsache ob, und wenn ja in welchem Umfang eine Therapie lindern bzw. heilen kann, ist von Patient zu Patient unterschiedlich.

Anwendung von Allergostop bei:
  • Pollenallergie

  • Heuschnupfen

  • Nahrungsmittelallergie

  • Hausstaubmilbenallergie

  • Tierhaarallergie

  • allergische Rhinitis und Sinusitis 

  • Dermatose

  • rheumatoide Arthritis

  • Hashimoto-Thyreoiditis

  • Lupus erythematodes

  • Multiple Sklerose

  • Morbus Crohn

  • Colitis ulcerosa

  • Raynaud-Syndrom

  • Sjögren-Syndrom