Mitglied des BDH, der LgM, IGAF und der GbM

Tel. 0671. 2103 7746

  • White Facebook Icon

© 2016 by Hans Peter von Liechtenstein K. Proudly created with Wix.com

 

Anamnesebogen

Mikrostrom- und Frequenztherapie
mit dem Time Waver Home System !

Galvanische Feinstromtherapie mit dem TimeWaver Home in meiner Naturheilpraxis

TimeWaver - Die Welt der Information

TimeWaver ist in der professionellen Medizintechnik seit Jahren sehr erfolgreich tätig. Die Entwicklung zum Technologieführer in der Informationsmedizin un der Informationsfeld-gesteuerten Frequenztherapie erfolgte in nur wenigen Jahren.

Die Zelle als Spiegel des Körpers

Wenn Frequenzen die Sprache sind, mit der auf zellulärer Ebene kommuniziert wird, können viele Krankheiten mit den benötigten Stromstärken, Wellenformen und Frequenzen behandelt werden. Grundlage dieser Theorie ist, dass bestimmte Frequenzen Krankheitsbildern systematisch zugeordnet werden können. Der TimeWaver Home soll durch eine Vielzahl an Programmen dabei unterstützen. Das System kann zur Behandlung des zellulären Milieus und der Mitochondrien, zur Unterstützung der Zellkommunikation, des Stoffwechsels und der Zellteilung sowie des natürlichen Zellmembranpotentials eingesetzt werden.

Der wesentliche Mitentwickler Nuno Nina ist einer der weltweit führenden Spezialisten auf dem Gebiet der integrativen Medizin und Mikrostromtherapie. Er leitet mehrere Kliniken in Lissabon und an vielen anderen Standorten. Die Lehrbücher, die er verfasst, sind Standartliteratur für Studenten. Zusammen mit einer großen Zahl von Fachärzten und Therapeuten betreut er seit 15 Jahren insgesamt mehr als 42.000 Patienten aus aller Welt, darunter mehrere Staatspräsidenten und zahlreiche bekannte Sportler.

Mikrostrom-Therapie (MST)
Anwendung bei chronischen und systemischen Schmerzen.
Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Gelenke und Muskelerkrankungen

Craniale Elektro-Stimulation (CES)
Anwendung bei psychischen Erkrankungen, Angstzuständen, Schlafstörungen, Alkohol- und Drogenentzug und Depressionen.

Galvanische Feinstrom-Therapie (GFT)

Zellniveaustabilisierend, fördert körpereigene Regeneration und Selbstheilung. Anwendung bei Rheuma, Nerven- und Gelenkleiden, Kreislauf- und Stoffwechselbeschwerden bis hin zu Wundheilungsprozessen.

Bei allen Behandlungsmethoden kann keine Heilungsgarantie erteilt werden. Die Tatsache ob, und wenn ja in welchem Umfang eine Therapie lindern bzw. heilen kann, ist von Patient zu Patient unterschiedlich.